922.0
Liechtensteinisches Landesgesetzblatt
Jahrgang 1995 Nr. 116 ausgegeben am 11. Mai 1995
Kundmachung
vom 18. April 1995
über die Berichtigung des Landesgesetzblattes 1995 Nr. 46
Art. 2 des Gesetzes vom 16. Dezember 1994 über die Abänderung des Jagdgesetzes, LGBl. 1995 Nr. 46, lautet richtigerweise wie folgt:
Art. 2
Weidgerechtigkeit
Die Jagd darf nur in weidgerechter Weise ausgeübt werden. Dazu gehört auch das Recht und die Pflicht zur Hege des Wildes und die Erhaltung und Pflege dessen Lebensraumes unter Bedachtnahme auf die Interessen der Land- und Forstwirtschaft. Im Widerstreit der Interessen zwischen Land- und Forstwirtschaft und der Jagd gebührt jenen der Land- und Forstwirtschaft der Vorrang.

Fürstliche Regierung:

gez. Dr. Mario Frick

Fürstlicher Regierungschef