640.01
Liechtensteinisches Landesgesetzblatt
Jahrgang 2011 Nr. 283 ausgegeben am 15. Juli 2011
Kundmachung
vom 12. Juli 2011
der Aufhebung von Art. 33 Abs. 1 der Steuerverordnung durch das Urteil des Fürstlich Liechtensteinischen Staatsgerichtshofes vom 1. Juli 2011
(StGH 2011/13)
Gemäss Art. 21 Abs. 3 i.V.m. Art. 19 Abs. 3 des Gesetzes vom 27. November 2003 über den Staatsgerichtshof (StGHG), LGBl. 2004 Nr. 32, macht die Regierung das Urteil des Fürstlich Liechtensteinischen Staatsgerichtshofes vom 1. Juli 2011, StGH 2011/13, kund:
Art. 33 Abs. 1 der Verordnung vom 21. Dezember 2010 über die Landes- und Gemeindesteuern (Steuerverordnung; SteV), LGBl. 2010 Nr. 437, wird als gesetz- und verfassungswidrig aufgehoben.
Diese Aufhebung wird mit dieser Kundmachung rechtswirksam.

Fürstliche Regierung:

gez. Dr. Renate Müssner

Fürstliche Regierungsrätin