730.21
Liechtensteinisches Landesgesetzblatt
Jahrgang 2013 Nr. 230 ausgegeben am 28. Juni 2013
Verordnung
vom 25. Juni 2013
über die Abänderung der Energieeffizienzverordnung
Aufgrund von Art. 18 Abs. 2 des Gesetzes vom 24. April 2008 über die Förderung der Energieeffizienz und der erneuerbaren Energien (Energieeffizienzgesetz; EEG), LGBl. 2008 Nr. 116, verordnet die Regierung:
I.
Abänderung bisherigen Rechts
Die Verordnung vom 27. Mai 2008 über die Förderung der Energieeffizienz und der erneuerbaren Energien (Energieeffizienzverordnung; EEV), LGBl. 2008 Nr. 118, wird wie folgt abgeändert:
Art. 16
Förderabgabe auf den Elektrizitätsverbrauch
Die Förderabgabe auf den Elektrizitätsverbrauch nach Art. 18 Abs. 2 Bst. b des Gesetzes beträgt 0.3 Rappen pro Kilowattstunde.
II.
Inkrafttreten
Diese Verordnung tritt am 1. August 2013 in Kraft.

Fürstliche Regierung:

gez. Adrian Hasler

Fürstlicher Regierungschef