951.321
Liechtensteinisches Landesgesetzblatt
Jahrgang 2013 Nr. 441 ausgegeben am 23. Dezember 2013
Verordnung
vom 10. Dezember 2013
betreffend die Abänderung der Verordnung über die Verwalter alternativer Investmentfonds
Aufgrund von Art. 175 Abs. 4 des Gesetzes vom 19. Dezember 2012 über die Verwalter alternativer Investmentfonds (AIFMG), LGBl. 2013 Nr. 49, verordnet die Regierung:
I.
Abänderung bisherigen Rechts
Die Verordnung vom 2. Juli 2013 über die Verwalter alternativer Investmentfonds (AIFMV), LGBl. 2013 Nr. 259, wird wie folgt abgeändert:
Art. 204
Aussergerichtliche Schlichtungsstelle
Auf die aussergerichtliche Schlichtungsstelle finden die Bestimmungen der Finanzdienstleistungs-Schlichtungsstellen-Verordnung Anwendung.
II.
Inkrafttreten
Diese Verordnung tritt am 1. Januar 2014 in Kraft.

Fürstliche Regierung:

gez. Adrian Hasler

Fürstlicher Regierungschef