0.632.311.461
Liechtensteinisches Landesgesetzblatt
Jahrgang 2017 Nr. 305 ausgegeben am 9. November 2017
Kundmachung
vom 9. Oktober 2012
des Beschlusses Nr. 1/2012 des Gemischten Ausschusses EFTA-Korea
Beschluss des Gemischten Ausschusses: 14. März 2012
Inkrafttreten für das Fürstentum Liechtenstein: 1. Dezember 2017
Aufgrund von Art. 3 und Art. 10 Abs. 1 des Kundmachungsgesetzes vom 17. April 1985, LGBl. 1985 Nr. 41, macht die Regierung im Anhang den Beschluss Nr. 1/2012 des Gemischten Ausschusses EFTA-Korea, mit welchem das Freihandelsabkommen vom 15. Dezember 2005 zwischen den EFTA-Staaten und der Republik Korea, LGBl. 2006 Nr. 174, abgeändert wird, kund.

Fürstliche Regierung:

gez. Adrian Hasler

Fürstlicher Regierungschef
Anhang
Beschluss Nr. 1/2012
des Gemischten Ausschusses EFTA-Korea: Änderungen von Anhang I "Ursprungsregeln und Zollverfahren"
12

1   Dieser Beschluss wird im Liechtensteinischen Landesgesetzblatt nicht veröffentlicht. Er kann beim Amt für Auswärtige Angelegenheiten eingesehen und bezogen werden und ist auf der Internetseite des EFTA-Sekretariates zu finden: http://www.efta.int/free-trade/free-trade-agreements/korea

2   Übersetzung des englischen Originaltextes.