741.412
Liechtensteinisches Landesgesetzblatt
Jahrgang 2019Nr. 50ausgegeben am 27. Februar 2019
Verordnung
vom 19. Februar 2019
betreffend die Abänderung der Verordnung über technische Anforderungen an Transportmotorwagen und deren Anhänger
Aufgrund von Art. 7, 8, 23 und 99 des Strassenverkehrsgesetzes (SVG) vom 30. Juni 1978, LGBl. 1978 Nr. 18, verordnet die Regierung:
I.
Abänderung bisherigen Rechts
Die Verordnung vom 17. September 1996 über technische Anforderungen an Transportmotorwagen und deren Anhänger (TAFV1), LGBl. 1996 Nr. 149, in der geltenden Fassung, wird wie folgt abgeändert:
Ingress
Aufgrund von Art. 7, 8, 23 und 99 des Strassenverkehrsgesetzes (SVG) vom 30. Juni 1978, LGBl. 1978 Nr. 18, verordnet die Regierung:
Ziff. 1.1.2.5
1.1.2.5 Fahrzeuge mit einer nationalen Kleinserien-Typengenehmigung und Fahrzeuge aus Auslaufserien, Ausnahme- und Arbeitsfahrzeuge, Schienenfahrzeuge, land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge, Traktoren und deren Anhänger sowie Fahrzeuge mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von höchstens 25 km/h.
Ziff. 1.1.3
1.1.3 Fahrzeuge, die nicht unter diese Verordnung fallen, müssen den Bestimmungen der VTS entsprechen; für Traktoren und deren Anhänger gilt die Verordnung vom 14. November 2017 über technische Anforderungen an Traktoren und deren Anhänger (TAFV 2).
Ziff. 2.5.1a und 2.5.8
2.5 Antrieb / Abgase / Geräusche
  
EWR-Rechtsvorschrift
Anzuwenden auf
Fahrzeugklasse
UNECE -
Regl. Nr.
   
M1
M2
M3
N1
N2
N3
O1
O2
O3
O4
 
              
2.5.1a
Geräusch/Auspuffvorrichtung
540/2014/EU
X
X
X
X
X
X
    
UNECE-R 51
UNECE-R 59
              
2.5.8
Akustisches Fahrzeug-Warnsystem für geräuscharme Fahrzeuge
540/2014/EU
X
X
X
X
X
X
    
UNECE-R 138
Ziff. 2.8.1, 2.8.2 und 2.8.3
2.8 Räder / Reifen
  
EWR-Rechtsvorschrift
Anzuwenden auf
Fahrzeugklasse
UNECE-
Regl. Nr.
   
M1
M2
M3
N1
N2
N3
O1
O2
O3
O4
 
              
2.8.1
Reifeneigenschaften
661/2009/EU
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
UNECE-R 117
              
2.8.2
Reifen
458/2011/EU
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
UNECE-R 30
UNECE-R 54
              
2.8.3
Reifendruck Überwachungssystem
661/2009/EG
X
  
X
      
UNECE-R 64
UNECE-R 141
Ziff. 2.10.3 bis 2.10.6
2.10 Bremsen
  
EWR-Rechtsvorschrift
Anzuwenden auf
Fahrzeugklasse
UNECE-
Regl. Nr.
   
M1
M2
M3
N1
N2
N3
O1
O2
O3
O4
 
              
2.10.3
Notbrems-Assistenzsystem
347/2012/EU
 
X*
X*
 
X*
X*
    
UNECE-R 131
              
2.10.4
Bremsassistenzsystem
78/2009/EG
X*
  
X*
      
UNECE-R 139
              
2.10.5
Fahrdynamik-Regelsystem
661/2009/EG
X*
  
X*
      
UNECE-R 140
              
2.10.6
Spurhaltewarnsystem
351/2012/EU
 
X*
X*
 
X*
X*
    
UNECE-R 130
* Ausnahmen siehe EWR-Rechtsvorschrift sowie UNECE-Reglement
Ziff. 2.11.14
2.11 Aufbau
  
EWR-Rechtsvorschrift
Anzuwenden auf
Fahrzeugklasse
UNECE-
Regl. Nr.
   
M1
M2
M3
N1
N2
N3
O1
O2
O3
O4
 
              
2.11.14
Fussgängerschutz
78/2009/EG
X
  
X
      
UNECE-R 127
Ziff. 2.14.9
2.14 Weitere Anforderungen und Zusatzausrüstungen
  
EWR-Rechtsvorschrift
Anzuwenden auf
Fahrzeugklasse
UNECE-
Regl. Nr.
   
M1
M2
M3
N1
N2
N3
O1
O2
O3
O4
 
              
2.14.9
Wiederverwendbarkeit, Recyclingfähigkeit und Verwertbarkeit
2005/64/EG
X
  
X
      
UNECE-R 133
II.
Änderung von Bezeichnungen
In Ziff. 2.14 ist die Bezeichnung "EU-Erlass" durch die Bezeichnung "EWR-Rechtsvorschrift" zu ersetzen.
III.
Inkrafttreten
Diese Verordnung tritt am Tag nach der Kundmachung in Kraft.

Fürstliche Regierung:

gez. Adrian Hasler

Fürstlicher Regierungschef