852.014
Liechtensteinisches Landesgesetzblatt
Jahrgang 2019 Nr. 170 ausgegeben am 3. Juli 2019
Verordnung
vom 1. Juli 2019
über die Abänderung der Kinder- und Jugendhilfe-Beitrags-Verordnung
Aufgrund von Art. 107 des Kinder- und Jugendgesetzes (KJG) vom 10. Dezember 2008, LGBl. 2009 Nr. 29, verordnet die Regierung:
I.
Abänderung bisherigen Rechts
Die Verordnung vom 22. September 2009 über die Ausrichtung von Beiträgen an private Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe (Kinder- und Jugendhilfe-Beitrags-Verordnung; KJHBV), LGBl. 2009 Nr. 242, wird wie folgt abgeändert:
Art. 1 Sachüberschrift und Abs. 2
Gegenstand und Geltungsbereich
2) Sie findet keine Anwendung auf Einrichtungen, die finanzielle Beiträge nach der Verordnung über die Ausrichtung von Beiträgen an private Einrichtungen der ausserhäuslichen Kinderbetreuung erhalten.
II.
Inkrafttreten
Diese Verordnung tritt am Tag nach der Kundmachung in Kraft.

Fürstliche Regierung:

gez. Adrian Hasler

Fürstlicher Regierungschef