411.271
Liechtensteinisches Landesgesetzblatt
Jahrgang 2019 Nr. 175 ausgegeben am 9. Juli 2019
Verordnung
vom 1. Juli 2019
betreffend die Abänderung der Verordnung über die Berufsmittelschule
Aufgrund von Art. 102 Abs. 2 des Schulgesetzes (SchulG) vom 15. Dezember 1971, LGBl. 1972 Nr. 7, verordnet die Regierung:
I.
Abänderung bisherigen Rechts
Die Verordnung vom 25. September 2001 über die Berufsmittelschule, LGBl. 2001 Nr. 160, in der geltenden Fassung, wird wie folgt abgeändert:
Art. 8 Abs. 2 Bst. a und Abs. 4 Bst. a
2) Als Grundlagenfächer gelten:
a) Deutsch;
4) Als Ergänzungsfächer gelten:
a) Geschichte und Politik;
II.
Inkrafttreten
Diese Verordnung tritt am 1. August 2019 in Kraft.

Fürstliche Regierung:

gez. Adrian Hasler

Fürstlicher Regierungschef