212.41
Liechtensteinisches Landesgesetzblatt
Jahrgang 2021 Nr. 237 ausgegeben am 15. Juli 2021
Kundmachung
vom 13. Juli 2021
der Aufhebung von Art. 25 des Partnerschaftsgesetzes durch das Urteil des Fürstlich Liechtensteinischen Staatsgerichtshofes vom 10. Mai 2021 (StGH 2020/97)
Gemäss Art. 19 Abs. 3 des Gesetzes vom 27. November 2003 über den Staatsgerichtshof (StGHG), LGBl. 2004 Nr. 32, macht die Regierung das Urteil des Fürstlich Liechtensteinischen Staatsgerichtshofes vom 10. Mai 2021, StGH 2020/97, kund:
Art. 25 des Gesetzes vom 16. März 2011 über die eingetragene Partnerschaft gleichgeschlechtlicher Paare (Partnerschaftsgesetz; PartG), LGBl. 2011 Nr. 350, wird als EMRK- und verfassungswidrig aufgehoben.
Die Aufhebung wird ein Jahr nach dieser Kundmachung rechtswirksam.

Fürstliche Regierung:

gez. Dr. Daniel Risch

Fürstlicher Regierungschef