612.415.1
Liechtensteinisches Landesgesetzblatt
Jahrgang 2017Nr. 337ausgegeben am 5. Dezember 2017
Finanzbeschluss
vom 5. Oktober 2017
über die Genehmigung eines Verpflichtungskredits für den Neubau einer Kletterhalle und des Verwaltungssitzes des Liechtensteiner Alpenvereins in Schaan
Der Landtag hat in seiner Sitzung vom 5. Oktober 2017 beschlossen:1
Art. 1
Für den Neubau einer Kletterhalle und des Verwaltungssitzes des Liechtensteiner Alpenvereins (LAV) sichert der Landtag eine Subvention von 40 % an die subventionsberechtigten Investitionskosten der ersten und zweiten Ausbauetappe gemäss Subventionsgesuch samt Anhängen des LAV von 5 500 000 Franken zu und genehmigt einen Verpflichtungskredit in der Höhe von 2 200 000 Franken.
Art. 2
Die Investitionskosten (Preisbasis April 2017) werden dem Baukostenindex angepasst und sind erstmals mit dem Baukostenindex 2017/2018 indexierbar.
Art. 3
Der Finanzbeschluss tritt am Tag nach der Kundmachung in Kraft.

In Stellvertretung des Landesfürsten:

gez. Alois

Erbprinz

gez. Adrian Hasler

Fürstlicher Regierungschef

1   Bericht und Antrag der Regierung Nr. 67/2017