784.102.1
Liechtensteinisches Landesgesetzblatt
Jahrgang 2019 Nr. 358 ausgegeben am 16. Dezember 2019
Verordnung
vom 10. Dezember 2019
über den Liechtensteinischen Frequenzzuweisungsplan für das Jahr 2020
Aufgrund von Art. 32 Abs. 2 und Art. 76 des Gesetzes vom 17. März 2006 über die elektronische Kommunikation (Kommunikationsgesetz; KomG), LGBl. 2006 Nr. 91, in der geltenden Fassung, verordnet die Regierung:
Art. 1
Frequenzzuweisungsplan
Der Liechtensteinische Frequenzzuweisungsplan für das Jahr 2020 ist im Anhang aufgeführt.
Art. 2
Inkrafttreten
Diese Verordnung tritt am 1. Januar 2020 in Kraft und gilt bis zum 31. Dezember 2020.

Fürstliche Regierung:

gez. Adrian Hasler

Fürstlicher Regierungschef
Anhang
Liechtensteinischer Frequenzzuweisungsplan1

1   Der Liechtensteinische Frequenzzuweisungsplan wird im Landesgesetzblatt nicht veröffentlicht. Der vollständige Wortlaut des Frequenzzuweisungsplans kann beim Amt für Kommunikation bezogen oder im Internet unter www.ak.llv.li abgerufen werden.